Infoportal Vital & Aktiv

Kostenfreier Webservice für Verbraucher von der:

Engels & Fagel GmbH
Werbung * Web * Networking
Girlitzweg 30 / Tor 3
50829 Köln
info(at)engels-fagel.de
engels-fagel.de

Sauna- ein Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit

Wer kennt das nicht, wir sind abgeschlagen, müde und lustlos. Obwohl eine der schönsten Jahreszeiten beginnt, kommen wir nicht in Schwung.

Im Winter ist unser Immunsystem geschwächt. Verändertes Essverhalten, zu wenig Sonnenlicht und der daraus resultierende Mangel an Vitaminen, machen dem Körper zu schaffen. Zusätzlich ist das Immunsystem im Winter ständig mit der Abwehr von Krankheitserregern beschäftigt. Das vermehrte Sonnenlicht im Frühling steigert schlagartig die Hormonproduktion des Körpers. Der Organismus steht unter starkem Stress. Durch Schwitzen in der Sauna und anschließender Kälte wird dieser Stress abgebaut.

Neben Entspannung und Wohlbefinden sorgt ein Besuch in der Sauna für Linderung und Heilung verschiedenster Beschwerden. Eine Steigerung der Abwehrkräfte beruht auf dem Wechsel zwischen heiß und kalt.
Während der Körper der trockenen Hitze ausgesetzt wird, weiten sich Gefäße und die Durchblutung wird angeregt. Nach dem Schwitzgang kommt die plötzliche Kälte mit einem Tauchbad oder einem Körperguss. In der Kälte ziehen sich Gefäße abrupt zusammen. Der Wechsel wirkt wie ein Training für Elastizität der Gefäße, Kreislauf und Abwehr. Ein weiterer Effekt des Kalt- Warm- Wechsels für die Haut: Unreinheiten werden gelöst. Die Durchblutung steigt. Ein frischeres und reineres Hautbild ist die positive Folge.