Infoportal Vital & Aktiv

Kostenfreier Webservice für Verbraucher von der:

Engels & Fagel GmbH
Werbung * Web * Networking
Girlitzweg 30 / Tor 3
50829 Köln
info(at)engels-fagel.de
engels-fagel.de

Je früher desto besser: Kinderrollstühle – weil Mobilität zählt

Leichtigkeit und vielfältige Einstellungsmöglichkeiten sind bei Kinderrollstühlen wichtig. 

Wie wichtig es ist, sich unbeschwert bewegen zu können, weiß jeder. Die meisten Menschen denken jedoch gar nicht darüber nach. Für sie ist es selbstverständlich, sich ohne Einschränkungen bewegen zu können, denn sie sind nicht auf Hilfsmittel zur Bewegung angewiesen. Selbständigkeit ist wichtig und stärkt das Selbstvertrauen und je früher Kinder dies erfahren, desto besser für die weitere Entwicklung. Dies gilt auch für Kinder, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Verschiedene Lebensphasen verlangen unterschiedliche Rollstühle und um Kleinkinder früh mobil zu machen gibt es spezielle Modelle, die ideal auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind. Der ultraleichte Kinderrollstuhl „Minny“ zum Beispiel ist extrem funktionell und lässt sich optimal an individuelle Bedürfnisse anpassen. Dieser Starrahmenrollstuhl von Otto Bock macht Kleinkinder früh mobil. Die Einstellmöglichkeiten sind vielfältig, die Handhabung ist einfach und weil die Sitzschale ab 20 cm lieferbar ist, kann das Kind schon in sehr jungen Jahren versorgt werden. Das geringe Gewicht dieses Modells (ab 4 kg) ermöglicht ganz leichtes eigenständiges Bewegen und damit viel Mobilität. Auch das Design ist wichtig, denn das springt ja zuerst ins Auge und das ist bei „Minny“ attraktiv und funktionell. Der Rahmen ist S-förmig gebogen und bietet dem Kind die Möglichkeit, sich abzustützen, wenn es selbständig vom Boden in den Stuhl gelangen möchte. Optimal angepasst an individuelle Bedürfnisse bringt „Minny“ schon kleinen Kindern ein großes Stück Unabhängigkeit.