Infoportal Vital & Aktiv

Kostenfreier Webservice für Verbraucher von der:

Engels & Fagel GmbH
Werbung * Web * Networking
Girlitzweg 30 / Tor 3
50829 Köln
info(at)engels-fagel.de
engels-fagel.de

Neue Wurzel gegen Cellulite

Dellen auf der Haut. In leichten Fällen gleicht die Haut einer Orange, in schwereren eher einer Gebirgslandschaft. Leider oft nur ein Problem der Frauen, Männer bleiben verschont.

100te von Euros geben die Frauen für „Cellulite-Killer“ aus. Doch was hilft wirklich. Ein wahres Wundermittel ist bis heute noch nicht aufgetaucht. Forscher untersuchen den Zusammenhang zwischen Hormonen und Cellulite. Hormone beeinflussen das Bindegewebe. Bei Cellulite gefährdeten Frauen ist bei Untersuchungen festgestellt worden, dass zu viele weibliche Hormone und zu wenig männliche Hormone im Gewebe sind.
Jetzt soll ein Kraut oder eher eine Wurzel gegen Cellulite gewachsen sein. Ginseng enthält Extrakte, die Stoffe enthalten, die den menschlichen Hormonen ähnlich sind. Diese können in Cremeform bedenkenlos angewendet werden, da sie rein pflanzlich sind und den Hormonhaushalt des Körpers nicht belasten. Bei leichter Cellulite lassen sich mit Cremes Erfolge erzielen. „Stiftung Warentest“ hat diese Cremes noch nicht untersucht, rät aber generell zu viel Sport und einer fettfreier Ernährung. Cremes alleine helfen nicht. Wer weiterhin Alkohol, Kaffee und Fastfood in sich hinein schüttet, muss sich über seine Haut nicht wundern.

©EyeCare New Media AG